Alle Artikel mit dem Schlagwort: Flechten mit Weidenruten

Weiden schneiden

Bald ist es wieder soweit! Zusammen mit dem Buchholzer Dorfverein e.V. sollen im Winter 2018 wieder unsere Kopfweiden verschnitten werden. Warum das alles? Die frischen Weidenruten eignen sich zum Körbe flechten. Unser Ziel ist es, diese alte Handwerkstradition einmal selbst auszuprobieren. Die Termine zum Flechten stehen im Kalender. Na Lust bekommen? Ach und übrigens: den Bäumen tut es auch gut. Würden diese nicht von Zeit zu Zeit von ihrer „Kopflast“ befreit würden sie auseinanderbrechen. Bitte Gartenschere, Astschere und Bindegarn mitbringen.

Zäune aus Weidenruten

Auf Wunsch einer einzelnen Dame zeige ich nun hier auch die ersten Weidenzäunchen in Aktion. Es ist unterdessen wieder Winter (2 Grad und Dauerregen), daher sieht man im Staudenbeet nur die allerersten kleinen grünen Spitzchen. Ein guter Zeitpunkt, das Staudenbeet mit selbstgefertigten Weidenzäunchen zu verschönern.