Naturnahes Gärtnern

Jede zweite Familie nutzt einen Garten. Durch viele kleine Änderungen kann eine große Wirkung zu mehr Artenvielfalt erzielt werden. Wir lernen, wie wir praktischen Naturschutz im eigenen Garten oder vor der eigenen Haustür umsetzen können.
Welche Gehölze, Stauden, Pflanzen können in einem naturnahen Garten verwendet werden, wo kann ich diese beziehen? Welche Maßnahmen kann ich noch durchführen, wenn ich mehr Tiere im Garten beobachten möchte?

unsere Beispiele für naturnahes Gärtnern

Social Impact Lab

Social Impact Lab Beelitz

Das Lab auf dem Areal der historischen Heilstätten hat sich zu einem Kompetenzzentrum für ländliche sozial-unternehmerische Innovationen entwickelt. Hier bekommen Social Entrepreneurs aus Brandenburg die

Weiterlesen »
Finca Pachamamas

Finca Pachamamas

Schon seit vielen Jahren sind Heike und ich (Tine) den Alpaka und Eseln verfallen, aber in unserer kleinen Berliner Altbauwohnung war einfach nicht genug Platz.

Weiterlesen »
Naturpark Nuthe-Nieplitz

Naturpark Nuthe-Nieplitz

Der Landschafts-Förderverein wurde 1991 mit dem Ziel gegründet, „Natur und Landschaft insbesondere in der Nuthe-Nieplitz-Niederung zu schützen, zu erhalten und zu entwickeln.“ Seit nunmehr 30

Weiterlesen »

Netzwerk Blühende Landschaft

Das Netzwerk Blühende Landschaft (NBL) ist eine sehr spezielle Organisation, die sich seit jeher gezielt auf das positive Bild einer blühenden Landschaft für alle bestäubenden

Weiterlesen »
Verein Blühstreifen-Beelitz

Verein Blühstreifen-Beelitz

Wir sind der Verein „Blühstreifen Beelitz e.V.“, der sich für die Verbesserung von Umweltbedingungen, insbesondere die Förderung von Blühflächen zur Rettung der Artenvielfalt, insbesondere Bienen, Schmetterlingen

Weiterlesen »