Projekte

Oftmals fehlt es an Zeit und Personal erforderliche Projekte für mehr Biodiversität zu entwickeln oder umzusetzen. Projekte, die beispielsweise aus der Beratung oder den Handlungsempfehlungen entstanden sind, setze ich gern für Sie um. Das können z.B. die Anlage und Pflege von Blühflächen, die Änderung des Grünflächenmanagements hin zu mehr Insektenfreundlichkeit, Konzepte für den Einsatz standortgerechter, heimischer Pflanzen oder Nisthilfen für bedrohte Arten, Infotafeln oder weitere praktische Maßnahmen sein. Sprechen Sie mich an!

Unsere erfolgreichen Projekte

Wiesenschaumkraut

Ein beliebtes Würzwildkraut ist das Wiesenschaumkraut. Aufgrund der zunehmenden Entwässerungen von Wiesen nehmen seine Bestände ständig ab. Hier in der Nuthe-Nieplitz-Niederung dürfen wir uns noch

Mehr »

Knoblauchsrauke

Mein Lieblingskraut im Frühling ist die Knoblauchsrauke. Im Moment sind vorallem auf frischen Standorten, in Laubwäldern oder an bevorzugt beschatteten Wald- und Wiesenrändern ihre weißen

Mehr »

Wunderlauch

Da der Bärlauch im Land Brandenburg so gut wie nicht vorkommt (außer bei Nauen) möchte ich heute den Wunderlauch vorstellen. Er heißt auch Berliner Bärlauch,

Mehr »

Frohe Ostern

Zum diesjährigen Osterfest habe ich versucht unsere Eier mit Naturfarben zu färben und mit Wildkräutermotiven zu verschönern. Hier seht ihr das Ergebnis! Ich habe die

Mehr »

Bärlauch

Nun endlich ist er da! Gestern habe ich die 1. Bärlauchsuppe des Jahres gekocht. Soooo lecker! Auf die üppige Blütenpracht wie im Foto müssen wir

Mehr »

Misteln

Zum Ende des Jahres, im Dezember sieht man sie wieder häufig, auf ländlichen Weihnachtsmärkten, gold oder silbern angesprüht, einzelne Zweiglein mit roten Schleifen oder größere

Mehr »