Front
Schreibe einen Kommentar

Wiesenschaumkraut

Ein beliebtes Würzwildkraut ist das Wiesenschaumkraut. Aufgrund der zunehmenden Entwässerungen von Wiesen nehmen seine Bestände ständig ab. Hier in der Nuthe-Nieplitz-Niederung dürfen wir uns noch recht zahlreich daran erfreuen, wofür ich sehr dankbar bin.

Die zarten blaßlilafarbenen Blüten sind im Frühjahr nur für kurze Zeit sichtbar. Vor der Blüte ist die Pflanze auf Wiesen nur schwer auszumachen und so setzt man die scharf würzig, nach Senf oder Meerrettich schmeckenden Blüten meist als schöne essbare Dekoration ein. Aber auch im Kräuterquark oder in Dipps geben sie ein vorzügliches Aroma.

Da sie im Moment so wunderschön blüht, möchte ich eure Blicke darauf lenken.

Wer mehr erfahren möchte, kann sich z.B. zu einer Wildkräuterwanderung anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.